Garage Village AG, Basadingen

 

Neues Gesicht – neues Herz.

Der Rexton W setzt die Tradition des koreanischen 4×4-Spezialisten stolz fort. Der Innen- und Aussenbereich verfügt über ein neues luxuriöses Erscheinungsbild, während unter der Haube ein sensationelles neues Herz schlägt. Alles, was Sie immer am Rexton geliebt haben, und neu noch vieles mehr.

Das neue raffinierte Gesicht und moderner Luxus
Der Rexton W ist ein robuster und moderner SUV für den anspruchsvollen Fahrer. Er präsentiert sich mit einem modernen Frontgrill und neu designten Scheinwerfern. Die Charakterzüge der Motorhaube unterstreichen den sportlichen Look. Die markante Taille aus Edelstahl und die seitlichen Trittbretter aus Chrom verleihen ihm Dynamik von der Haube bis zum Heck. Ein angenehmes Fahrgefühl auf allen Ebenen! Sie spüren das Gefühl von Luxus sofort, wenn Sie in den Rexton W steigen. Dieses Gefühl verstärkt sich, sobald Sie die vielen praktischen Optionen entdecken. Der Fahrersitz ist 8-fach verstellbar und die Sitzpositionen der einzelnen Fahrer können mit nur einem Klick gespeichert werden. Die Audioanlage ist mit einer Freisprecheinrichtung ausgerüstet und die Armaturentafel bietet eine Steckdose für Navigationssysteme und Smartphones. Zudem sind sowohl Front- als auch Rücksitze beheizbar, damit sich alle Passagiere auch im Winter wohlfühlen.

Unvergleichliche Leistung
Der neue RX200e-XDi-Motor optimiert die Kraftstoffeffizienz um 14% und erfüllt die Euro 5-Norm. Er leistet 155 PS bei 4000 U/min und sorgt mit kraftvollen 190 Nm bei 1000 U/min für ein bestmögliches Anfahrverhalten. Zudem optimiert er das durchschnittliche Drehmoment im Bereich zwischen 1500 bis 2800 U/min auf 360 Nm und ermöglicht dadurch eine hervorragende Beschleunigung. Die Verwendung eines Motoröls mit niedriger Viskosität (5W-30) schont die Umwelt, während der innovative Multi-Twister den Ölverbrauch des Motors erheblich senkt.

Stets zu Ihren Diensten
Der Rexton W ist mit aktiven Sicherheitssystemen ausgestattet, um gefährliche Situationen zu vermeiden. Dazu gehört das elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) sowie das Antiblockiersystem (ABS), der aktive Überschlagschutz, die Traktionskontrolle und die elektronische Bremskraftverteilung, um das Unfallrisiko erheblich zu senken.

 

Weitere Informationen >>